SN

Werkzeug improvisieren, basteln

Fischspeer
Man nehme einen langen, einigermaßen gerade Stock und Nadeln, oder andere spitze, dünne Stäbe oder Dinge und befestigt sie mit Hilfe einer Schnur oder Klebeband ringsum das vordere Ende des Stocks.
Diesen kann man bestens zum Fischfangen in Gewässern nehmen. Aber man bedenke das Fisch meist tiefer im Wasser schwimmt als es aussieht.

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    Julos (Samstag, 05 Oktober 2013 14:14)

    Wo will man denn auf die Schnelle ein Seil oder Klebeband herbekommen?

  • #2

    Anke (Mittwoch, 12 März 2014 11:41)

    Schnur kannst Du herstellen, z.B. aus Brennesseln. Die ist etwas unangenehm, aber fast überall zu finden. Die langen, älteren Stengel abschneiden und die Haut in langen Bahnen abziehen (vorsicht an den Knoten, da reißt sie leicht) Die einzelnen Bahnen miteinander verdrillen, dann bekommst Du eine recht haltbare Schnur.

  • #3

    1253 (Montag, 31 März 2014 12:46)

    danke anke

  • #4

    Gaylord (Montag, 31 März 2014 12:46)

    Ha gay

  • #5

    Swen Luft (Montag, 31 März 2014 12:47)

    Ich bin gaaay !

  • #6

    HOMO (Donnerstag, 03 April 2014 12:18)

    HOMO!

  • #7

    Homo (Donnerstag, 03 April 2014 12:18)

    jhmoybkp


  • #8

    Gayman (Donnerstag, 03 April 2014 12:19)

    Hah Lukas :D

  • #9

    xyz (Montag, 06 Juli 2015 22:54)

    Wenn ich versuchen würde mit einer solchen schlechten Beschreibung einen Speer zu bauen, ohne Hilfe, ohne anderes Wissen... würde ichs nicht schaffen.

  • #10

    Papa (Montag, 01 Februar 2016 20:17)

    Wer für einen Speer im Notfall eine Anleitung braucht, der überlebt eh nicht. Also mach Dir keine Gedanken xyz!